Kropfmühl
hat die echten
Kracher!

Kabarett im Zechensaal

 
 
 
 
 

Couplet AG Wir kommen!

14.4.18

Zechensaal Kropfmühl 20 Uhr — Einlass 19 Uhr

Onlinepreis: € 18,– Abendkasse: € 22,–

Billetts

Ja, sie kommen! Die Couplet AG, eine der erfolgreichsten Musik­kabarettgruppen Bayerns, übernimmt am 14. April die erste Schicht 2018 im Zechensaal. Ausgezeichnet unter anderem mit dem Bayerischen Kabarettpreis und dem Bayerischen Poetentaler sind sie seit 25 Jahren auf Deutschlands Kleinkunstbühnen unterwegs. In ihrem nagelneuen Programm „Wir kommen – die Rache der Chromosomen“ holen sie zum satirischen Rundumschlag aus. Sie galoppieren dabei durch die Schlagzeilen und Zwischenmenschlichkeiten der Republik. Im Gepäck: Pillen für den Durchblick, die großartige Nebenwirkungen haben. Humoriger Charme und eleganter Hintersinn, darstellerischer Irrwitz und musikalische Raffinesse kommen so hochdosiert daher, dass der Erwerb einer Eintrittskarte zwar erlaubt ist, jedoch von keiner Krankenkasse erstattet wird.

binser

17 Instrumente und vier große Stimmen

 
 
 
 
 

Martin Frank Es kommt wie’s kommt

5.5.18

Zechensaal Kropfmühl 20 Uhr — Einlass 19 Uhr

Onlinepreis: € 18,– Abendkasse: € 22,–

Billetts

Ein klassisches Heimspiel steht an, wenn Martin Frank am 5. Mai die Bühne im Zechensaal betritt. Der gebürtige Hutthurmer (Bauernbub, ausgebildeter Standesbeamter und Kirchenorganist) wirbelt mit seinen jungen 25 Jahren die Kabarettbühnen Deutschlands und Österreichs gehörig auf. Mehr als 200 Auftritte hat er mit seinem Debütproramm „Alles ein bisschen anders“ seit 2015 absolviert. Der Bayerische Rundfunk bezeichnet ihn als „unbandige Rampensau“, die Süddeutsche Zeitung als „großes Nachwuchstalent“ und seit 2015 steht er als „Zivi“ regelmäßig mit Monika Gruber gemeinsam auf der Bühne. „Es kommt wie’s kommt“ heißt sein brandneues Soloprogramm, das ziemlich frech, bodenständig und extrem lustig daherkommt. Kropfmühl jedenfalls freut sich, dass er kommt!

Martin Frank

„Eine unbandige Rampensau“ (BR)

 
 
 
 
 

Sebastian Lörscher A bisserl weiter geht’s immer

13.10.18

Extraschicht beim Anetseder – Wirtshauskultur in Haag
20 Uhr — Einlass 19 Uhr

Onlinepreis: € 15,– Abendkasse: € 19,–

Billetts

„Für ois auf dera Welt braucht’s oan, der wo’s macht. Der oane arbeit’ in a Fabrik, der andre macht an Puff auf und der nächste, der wird a Kuttnbrunzer. I bin a Bauer und du ... du bist eben a Zeichner.“

Drei Monate lang ist Sebastian Lörscher mit Stift und Skizzenbuch durch das wilde Österreich gereist und ist dabei allerhand skurrilen und spannenden Menschen begegnet. Vom philosophierenden Bergbauern bis zur galanten Flohmarktverkäuferin. Entstanden ist daraus ein „Graphic Theatre“, ein zeichnerischer Streifzug durch die Alpen­republik, der die Geschichten ihrer Bewohner und Lörschers kuriose Abenteuer mit ihnen in vielen kleinen Theater-Szenen erzählt. Lörscher ist gebürtiger Münchner und arbeitet als Illustrator und Autor in Berlin. Seine mehrfach ausgezeichneten Kurzgeschichten gibt er auf den Kleinkunstbühnen Deutschlands und Österreichs zum Besten. Am 13. Oktober auch beim Anetseder in Haag, wo die Kabarettbühne „Schicht im Schacht“ eine kleine aber feine Extraschicht einlegt.

Sebastian Lörscher

Extraschicht in Haag

 
 
 
 
 

Die Cuba- Boarischen Servus Cuba!

10.11.18

Zechensaal Kropfmühl 20 Uhr — Einlass 19 Uhr

Onlinepreis: € 25,– Abendkasse: € 29,–

Billetts

Eine Welle karibischer Rhythmen schwappt am 10. November in den Zechensaal. Die CubaBoarischen aus dem oberbayerischen Mangfalltal gastieren im Rahmen ihrer „Servus-Cuba-Tour“ in Kropfmühl und bringen einen Hauch von Havanna mit. Die acht Vollblutmusiker mischen bayerische Volksmusik mit lateinamerikanischen Klängen. Spanisch und Bayerisch gemixt, reihen sie nahtlos die unterschiedlichsten Melodien aneinander und das ganz ohne Bruch, dafür aber mit viel Witz, Spielfreude und jeder Menge Überraschungen. Dazu kredenzt das Schicht-im-Schacht-Team kubanische Cocktails. Hasta luego!

Martin Frank

Karibik mitten in Kropfmühl

Billetts hinzugefügt

Ihre Billetts

Bestellen Sie bei uns online und drucken Sie sich Ihre Billetts direkt aus. Sie können bequem per PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen (Auch ohne PayPal Konto möglich). Nach dem Zahlungsvorgang erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer Rechnung und den Billetts.

Warenkorb

Fügen Sie Ihre Wunschbilletts in den jeweiligen Bereichen dem Warenkorb hinzu.

Sie haben noch keine Billetts zum Warenkorb hinzugefügt.

Summe: 0,–

Bestelldaten

Bitte füllen Sie alle Felder aus. Sie werden dann auf unsere Bezahlseite von PayPal weitergeleitet, auf der Sie Ihre Bestellung abschließen können.

 
Jetzt Bestellen